Die Band

"Lobt den Herrn mit dem Schall der Pauken und wohlklingendem Saitenspiel." (Ps 150)

Egal, wie wir es drehen oder wenden, mit Musik drücken wir unsere Gefühle oder Stimmungen aus und irgendjemand wird immer damit angesprochen (oder sollte man sagen "angebetet"?). Wir wollen Musik gebrauchen, um den zu ehren, der sie uns gegeben hat.

Die Lieder sollen Ausdruck unseres persönlichen Glaubens, Dank und Bitte an Gott, letztlich also auch Gebete sein. Wir wollen Lieder „zu Gott“ und nicht „über Gott“ spielen. Mit der Musik wollen wir Leuten bei einer Begegnung mit Gott helfen. Wir wünschen uns, dass bei unseren Auftritten aus „Zu-Hörern“ „Mit-Beter“ werden.

Wir spielen Praise- und Worship-Musik, mal eher akustisch, mal eher rockig - in typischer gitarrenbetonter Bandbesetzung. Musikalische Vorbilder sind dabei Matt Redman, Delirious, Brian Doerksen und die Vineyard Music oder Hillsong, aus dem deutschsprachigen Raum auch die Immanuel Lobpreiswerkstatt, Albert Frey, Lothar Kosse und andere.

Mit unserer Band gestalten wir Gottesdiensten, Jugendfestivals oder andere Veranstaltungen der charismatischen Erneuerung und natürlich unsere eigenen Lobpreis-Abende.

Wer uns für eine solche Gelegenheiten buchen möchte, schreibt einfach eine email an die Band - band (at) jedidjda.de

2K9B29102K9B24622K9B206120161001_2005362K9B2434